Über uns

ueber-uns

Dornburg-Reisen ist ein familiengeführtes auf Schüler- und Mietbusverkehr spezialisiertes und vom TÜV-zertifiziertes mittelständisches Busunternehmen.

 

Befördert werden Schüler zu mehr als 10 Schulen im Landkreis Limburg-Weilburg.
Im Anmietverkehr überwiegen gut ausgearbeitete Ein- und Mehrtagesreisen von Kirchengemeinden, Clubs und Vereinen, sowie mehrtägige Jugend- und Schülerreisen.

 

Kleinbusse zur Anmietung für Selbstfahrer, Fahrschulbusse für Fahrschulen und
ein Reiseportal im Internet (www.reiseriese.de) für alle Arten von Reisen runden das Angebot ab.

 

Mehr als 70 qualifizierte Mitarbeiter werden beschäftigt, vielen von Ihnen sind seit über 10 Jahren im Unternehmen.
Es sind über 50 Fahrzeuge im Schüler- und Reiseverkehr im Einsatz.
Alle unsere Fahrzeuge werden in unserer eigenen Meisterwerkstatt gewartet und repariert.

 

Sehr großen Wert legen wir auf gute Schulung der Mitarbeiter, dafür haben wir 2005 extra einen eigenen Seminarraum gebaut. Alle Mitarbeiter nehmen jährlich an einem Fahrsicherheitstraining teil.

 

Unsere Geschäftsführung bestehend aus Bruno Heger-Schmitz, Ulrike Schmitz und Julian Schmitz

geschaeftsfuerung

 

Hier finden Sie eine Luftbildaufnahme des Dornburg-Reisen Geländes:

Dornburg-Reisen_Luftbildaufnahme

 

Wie alles begann

Unser Firmengründer Josef Schmitz besaß Anfang der 50er Jahre (Wiederaufbau) einen VW-Bus.
Er  fuhr mit dem VW-Bus eine Putzerkolonne aus dem Westerwald nach Köln zur Arbeit und am Wochenende Kurgäste zur Erholung aus dem damals noch „miefigen“ Ruhrgebiet zu den hiesigen Pensionen.

1957 bekam er den Auftrag mit dem VW-Bus behinderte Kinder aus der Region zu einer behelfsmäßigen Werkstatt in Limburg zu befördern.

 

1960

Kauf des ersten Reisebusses von Mercedes-Benz. Erfolgreicher Beginn des Reiseverkehrs mit einem eigenen Programm.

1970

Freigestellter Schülerverkehr mit mehreren Fahrzeugen zur Astrid-Lindgren-Schule, Limburg.

1977

Umwandlung in eine GmbH. Irene & Josef Schmitz werden Geschäftsführer.

1983

Schwiegersohn Bruno Heger-Schmitz tritt als geschäftsführender Gesellschafter ein.

1984

Wir bilden zum ersten mal Bürokaufleute aus und setzten dies bis heute fort.

1986

Neubau einer Bushalle mit eigener Werkstatt für 7 Busse im Gewerbegebiet in Dornburg-Frickhofen.

1993

Neubau eines Bürogebäudes neben der Bushalle.

1998

Kooperation mit der EUROSTAR Hessen Touristik. 120 Seiten Reiseprospekt.

2000

Eröffnung eines Reisebüros in der örtlichen Post.

2005

Bau des Seminarraums für Mitarbeiterschulungen.

Beginn unseres jährlichen Schulungsprogramms.

2007

50 Jahre Dornburg-Reisen. 80 Jahre Josef Schmitz, 60 Jahre Bruno Heger-Schmitzund die dritte Generation mit Julian Schmitz wird 20 Jahre alt.

Alle Reisebusfahrer werden zum „Buspiloten" ausgebildet.

2009

Beginn der Ausbildung zum „Berufskraftfahrer" mit 2 eigenen Fahrschulbussen.

Jährlich spezielles Fahrsicherheitstraining beim ADAC für Reise- und Kleinbusfahrer.

Bau einer PKW- und Kleinbus-Waschhalle.

Installation eines Bremsenprüfstandes und Koaleszenzabscheiders.

2010

Ulrike Schmitz und Julian Schmitz werden weitere geschäftsführende Gesellschafter.

Ausschreibungsgewinn von 11 weiteren Linien. Nach mehrmonatiger Vorarbeit:

erstes Busunternehmen in Hessen mit TÜV-Doppelzertifizierung.

2011

Erneutes Audit vom TÜV für die „sichere Personenbeförderung".

2012

Fertigstellung einer neuen Werkstatthalle und einer Waschhalle mit Portalwaschanlage für Gelenkbusse bis 18m Länge.

Geländezukauf als Parkfläche.

 

2013

Beginn der Ausbildung von NFZ-Mechatronikern.

Einstieg in den Fernbusmarkt.

 

 
GUERRA-DESIGN - WEB | GRAFIK | PRINT
Copyright © 2014 Dornburg-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.